Holz Brandschutz

Artikelnummer: 3.10

Bei der beweglichen selbstschließenden Brandschutzverglasung F30 SFD BF 78 handelt es sich um ein individuell und objektbezogen gestaltbares Holzelement mit Brandschutzeigenschaften der Feuerwiderstandsklasse F30 (feuerhemmend). Bei Gebäudeabschnitten mit Gefahr des Brandüberschlages ermöglicht der Einsatz des Flügels eine uneingeschränkte Raumnutzung durch die Gewährleistung von Belichtung und Lüftung. Zum Erhalt historisch wertvoller Fassaden mit Brandschutzabschnitten ist gerade hier der Lüftungsflügel einsetzbar. Durch seine schmale Profilgeometrie ist er stark ähnlich neben Standard-Isolierglasfenstern in der Fassade einzugliedern und durch den möglichen Einsatz von Zierprofilen optisch dem Bestand angleichbar. Im Gebäudeinneren kann der Flügel durch seine Öffnungsfunktion zur Reinigung sowie für Kunden- oder Personalverkehr genutzt werden.

Bautiefe 78 mm
Regenschutzschiene
Holzarten Lärche, Eiche
Verglasung  Brandschutzverglasung; Ug= 1.1 W/m²K (Maximale Glasstärke 44 mm)

F 30 öffenbar SFD BF 78
  • F 30
  • F 30 öffenbar SFD BF 78
  • F 60
  • F 90
  • G 30

Dazu passende Produkte